Menu

Anfrage

Was wir lieben und leben Unsere Philosophie

Bei uns können Sie der ZEIT WERT GEBEN – denn das ist es, was uns beflügelt. Unsere Überzeugung. Unser Ziel. Das gilt für den Alltag und umso mehr für die schönste Zeit im Jahr: Ihren Urlaub.
Mit Erfahrung und Leidenschaft führen wir seit 1992 das „Stäfeli“. Über die Jahre wurde unser Hotel Garni immer weiter ausgebaut und verfeinert. Alles, was Sie in Ihrem Urlaub bei uns finden, ist darauf ausgerichtet, Ihnen nur das Beste zu bieten. Wir – Heinz, Gitti und Stephanie Birk – sind nicht nur als Familie ein eingespieltes Team; auch als Gastgeber liegt es uns sehr am Herzen, bei Ihrem Urlaub stets das Tüpfelchen auf das i zu setzen.

Wie es gelingt? Wir haben den Raum geschaffen für schöne Glücksmomente, berührende Überraschungen und fröhliche Farben und Gedanken. Zufriedene, glückliche Gäste, die immer wieder ins Stäfeli zurückkehren, sind unser Herzenswunsch. Viele helfende Hände sind bei uns täglich im Einsatz – auch diese liegen uns am Herzen. Wir pflegen eine offene Unternehmenskultur und einen familiären Umgang miteinander. Nur so ist das Stäfeli das geworden, was es heute ist. Ein Ort der Begegnung, des Glücks und der Wertschätzung.
Unser Weg zu diesem Ziel erzählen wir in diesem Bild:

Stäfeli´s Nachhaltigkeit. Bewusst sein.

Lebensqualität… ein kleines Wörtchen mit so großer Bedeutung. Dahinter steckt Zufriedenheit, Bewusstsein und Dankbarkeit. Achtsamkeit, Einklang und das Große in den kleinen Dingen zu sehen. Nicht viel besitzen zu müssen, sondern wenig zu brauchen, um auch tief im Inneren glücklich zu sein. Und das, was man braucht, ganz bewusst zu erleben. Dankbarkeit zu zeigen, für all das Gute um uns herum, das uns diese Erde Tag für Tag bietet. Aktiv daran mitzuwirken, diesen so wunderbaren Schatz zu erhalten. Schritt für Schritt und mit vereinten Kräften das Gesicht dieser Welt zu verändern. Mensch, Natur und Tierwelt in Einklang lebend.
Wir im Stäfeli haben damit begonnen, mit den kleinen Dingen zu beginnen – Tag für Tag. Denn auch, und gerade das macht einen Unterschied. Damit möchten wir der Natur etwas zurückgeben, selbst mehr Bewusstsein für unsere Umwelt erlangen und unseren Gästen ein Stückchen dieser gewonnenen (Lebens-)qualität mitgeben. Gleichzeitig die Fähigkeit entwickeln, Zufriedenheit verspüren zu können und nicht daran festzuhalten, was einem in dieser manchmal so hektischen Welt scheinbar fehle. Auch so entsteht Glück – in unseren Augen nachhaltiges Glück.

Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht.
Marie von Ebner-Eschenbach

Wir arbeiten Schritt für Schritt daran, die Welt im und rund um das Stäfeli nachhaltig zu gestalten: Von der Erhaltung unserer, je nach Jahreszeit grasgrün oder schneeweiß gefärbten Umgebung über das harmonisch-idyllische Ambiente, den naturbelassenen Materialien unserer Hotelausstattung bis hin zur regionalen Küche in unserem Achtele Weinrestaurant.

Umweltbewusstes Handeln ist für uns im Hotel Stäfeli eine Selbstverständlichkeit. Hier haben wir für Sie einen Auszug an Maßnahmen aufgelistet, welche unseren ganzheitlichen Ansatz verdeutlichen und zu einer zukunftsorientierten Lebensqualität auf hohem Niveau verhelfen sollen:

  • Verwendung der „Stäfeli-Soulbottles“
  • Verwendung von kompostierbaren Strohhalmen aus Papier
  • Gebrauch von wiederverwendbaren Hausschuhen
  • Verwendung von biologisch abbaubaren Reinigungs- und Waschmitteln mit eventuellem Umstieg auf GreenCleaning ab Dezember 2019
  • Nutzung des wiederverwendbaren Stäfeli-Bag aus Baumwolle, welcher für Einkäufe genutzt werden kann
  • Bereitstellung von Lillydoo-Windeln aus zertifiziert nachhaltiger Forstwirtschaft (FSC®)
  • Naturkosmetik von Blubonbon, die auf verantwortungsvolle Weise hergestellt und nachhaltig verpackt wird, sowie aus ausschließlich biologisch abbaubaren Inhaltsstoffen besteht
  • Kauf von Getränken ausschließlich in Glasflaschen
  • Nutzung der Fernwärme-Heizung
  • Beheizung des Hauses durch Fußbodenheizung und effiziente Raumsteuerungen
  • Bezug von Lebensmitteln und Wareneinkäufen von Lieferanten aus der Region, um weite Transportwege zu sparen
  • Verwendung von LED-Leuchtmitteln (verbrauchen bis zu 90 Prozent weniger Energie als herkömmliche Lampen)
  • Reduktion beim Bettwäschewechsel auf Gästewunsch (alle 7 Tage)
  • Verzicht auf die Zimmerreinigung auf Gästewunsch – der Umwelt zuliebe
  • Wechseln der Handtücher nur bei Bedarf
  • Mülltrennung
  • Fachgerechte Entsorgung und Verwertung von Speiseresten
  • Verzicht auf Portionsverpackungen (z.B. beim Frühstücksbuffet oder bei der Jause)
  • Schonung der Ressourcen
  • Zusammenarbeit mit Lieferanten aus der Region
  • Angebot regionaler Gerichte in unserem Achtele Weinrestaurant

Bei allem was man tut, das Ende zu bedenken, das ist Nachhaltigkeit.
Eric Schweitzer

 

Stäfeli´s Illustrationen. Detail reich.

 

Die Liebe zum Detail nehmen wir wörtlich…

…daher sind bei uns wirklich alle Dinge bis zum Schluss durchdacht.

Ein gutes Beispiel hierfür sind sicherlich unsere ganz besonderen Wandbeschriftungen. Denn diese dienen nicht nur als Wegweiser, sondern sind kleine Kunstwerke. Jedes für sich. Viel Freude beim Entdecken und sich daran erfreuen. Wir danken der Illustratorin Leonie Herzog dafür sehr, denn genau so haben wir sie uns gewünscht.

 


In der Geborgenheit der Familie liegt der Schlüssel für dein Leben.

Klaus Seibold


Nach oben

Newsletter Abonnieren

IMMER AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Interessiert an Spannendem und Neuem rund ums Stäfeli, Lech und den Arlberg? Bleiben Sie mit uns verbunden und melden Sie sich für unseren Newsletter an.