Menu

Anfrage

am 09 April 2020

Ein Stück Stäfeli für Ihr Osterfest.

Zutaten für 2 Tortenformen mit ca. 24cm Durchmesser oder
6 kleine Formen wie wir sie für die Cheesecake haben:

3 Eier
250 g brauner Zucker
1 Prise Salz
22o ml Öl
1 Zitrone Saft und geriebene Schale
250 g Karotten geschält und fein gerieben
100 g geriebene Haselnüsse
250 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Tl Natron falls vorrätig
Butter für die Formen

Zubereitung:
Backrohr auf 180 Grad aufheizen (Ober-Unterhitze) Backformen mit Butter ausstreichen und mit Mehl oder Brösel ausformen.

Eier und Zucker flaumig rühren, 1 Prise Salz dazu. Nach dem schaumig rühren das Öl langsam hinzufügen und dann den Zitronensaft und die Zitronenschale dazugeben. Mehl und Backpulver sieben und mit den Nüssen mischen – dann vorsichtig unter die Eiermasse heben und am Schluss die geriebenen Karotten darunterheben. In die vorbereiteten Backformen füllen und ca. 40 Minuten im Rohr backen. Nach dem Backen aus der Form nehmen.

Tipp: Am besten sind Formen, die sich auf der Seite öffnen lassen

Glasur:
120 g Sauerrahm oder Mascarpone
2 EL Butter
120 g Staubzucker
1 Zitrone (Saft und Zitronenschale gerieben)

Alles in der Rührmaschine gut aufrühren und auf den leicht abgekühlten Kuchen streichen – mit Karotten oder Osterhasen aus Marzipan verzieren.

Guten Appetit und frohe Ostern!


Nach oben

Newsletter Abonnieren

IMMER AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Interessiert an Spannendem und Neuem rund ums Stäfeli, Lech und den Arlberg? Bleiben Sie mit uns verbunden und melden Sie sich für unseren Newsletter an.